Bekannt ist:

Aussteller wissen um den hohen Aufwand des Ausschreibungsverfahrens zu geplanten Messe- und sonstigen Unternehmenspräsentationen.
CI, Produktdefinitionen, Zielsetzungen, Design, Emotion und Kosten stellen hierbei nur stichpunktartig einen kleinen Ausschnitt grundsätzlicher Briefingansprüche dar, die ermittelt und transportiert werden müssen.

Zeit- und kostenintensive Angebotsverfahren, Planung, Korrekturen, vielfache Änderungen und wiederholte Anpassungen lassen Kosten bis zur Auftragsvergabe und Produktionsbeginn auf allen Seiten rasant steigen.

Somit die begründete Frage: warum nicht kostensparend und effizient agieren - um anderweitig zu investieren?

MKonzept

economy measures !

  • Effiziente Kostenreduktion durch Verringerung von Arbeitsaufwand, Personal- und Abgleichzeiten von Beginn an - sowohl auf Ihrer Seite als auch auf Seiten Ihres zukünftigen Kooperationspartners.
  • Freistellung von Kapazitäten
  • kostenreduzierende Tätigkeitsverlagerungen
  • Hohe Konzeptentwicklungskosten: reduziert
  • Erzielte Einsparung: höheres Leistungsangebot
  • Effiziente Wertschöpfung: erzielte Kapitalfreistellung

Wenn Sie wissen wollen wie...

Dann freuen wir uns, in Kürze Antworten folgen zu lassen. Lassen Sie sich doch auf den aktuellen Stand halten und melden sich für unseren Newsletter an:

 

Newsletter 

 
Hinweis: Nach Anmeldung zum Bezug unseres Newsletter erhalten Sie einen Bestätigungslink per E-Mail. Der Bezug kann jederzeit unter Newsletter gekündigt werden.

MKonzept